Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
mgcamd flash cuberevo vodka ipbox hdmu 9900 images uboot 9000 NEBULA sifteam cccam enigma2 neutrino 99hd install indb 9900hd image 9000hd url2 oscam hyperion 91hd password
January 2017
MonTueWedThuFriSatSun
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
CalendarCalendar

Share | 
 

 SES-4 nimmt Sendebetrieb auf 338 Grad Ost auf

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8893
Reputation : 18

PostSubject: SES-4 nimmt Sendebetrieb auf 338 Grad Ost auf   2012-04-18, 19:29

Der Satellit SES-4 hat am Dienstag auf der Orbitalposition 338 Grad Ost seinen regulären Sendebetrieb aufgenommen. Das gab der luxemburgische Satellitenbetreiber rund zwei Monate nach dem Start des Erdtrabanten bekannt.

SES-4 war am 15. Februar nach technischen Problemen im dritten Anlauf an Bord einer Trägerrakete des Typs ILS Proton Breeze M vom Weltraumzentrum Baikonur (Kasachstan) aus in die geostationäre Umlaufbahn befördert worden. Der Satellit ersetzt den Vorgänger NSS-7 und erweitert aufgrund seiner größeren Kapazitäten den Spielraum in der Atlantikregion.

Der auf Basis der Plattform Space Systems/Loral 1300 gefertigte 20-Kilowatt-Satellit SES-4 ist mit 52 C-Band- und 72 Ku-Band-Transpondern ausgerüstet. Seine C-Band-Beams versorgen die östliche Hemisphäre Europas und Afrikas sowie die gesamte Region von Nord- bis Südamerika. Ein globaler C-Band-Beam unterstützt Kunden aus den Bereichen Mobilfunk und Schifffahrt. Vier regionale Ku-Band-Beams stellen Dienste für Europa, den Nahen Osten, Westafrika sowie Nord- und Südamerika bereit.

SES-4 wurde nach SES-Angaben für eine Betriebszeit von mindestens 15 Jahren konzipiert. Martin Halliwell, Chief Technology Officer von SES, wies darauf hin, dass es sich um den 50. Satelliten der weltweiten Flotte handele. Da er Kapazitäten für Kunden auf drei Kontinenten und für eine Vielzahl von Anwendungen bereitstelle, sei er für das Unternehmen von besonderer strategischer Bedeutung.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
SES-4 nimmt Sendebetrieb auf 338 Grad Ost auf
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: