Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 2 Bots

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9900 image password oscam sifteam url2 uboot 91hd images hdmu indb 9000hd cccam install flash NEBULA ipbox hyperion neutrino enigma2 99hd cuberevo 9900hd mgcamd 9000 vodka
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 NASA startet US-weites Raumfahrt-Fernsehen - zwei HD-Kanäle

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8847
Reputation : 18

PostSubject: NASA startet US-weites Raumfahrt-Fernsehen - zwei HD-Kanäle   2012-04-16, 17:14

Die NASA baut ihre TV-Aktivitäten aus. Ein Verbreitungsvertrag mit dem Satellitenbetreiber SES soll künftig zwei hochauflösende Fernsehkanäle und einen SD-Ableger der US-Weltraumbehörde landesweit für Kabelnetzanbieter und kooperierende Satellitenplattformen zugänglich machen.

Ein entsprechendes Abkommen mit dem NASA-Technikpartner Encompass Digital Media gab der Satellitenbetreiber am Montag in Luxemburg bekannt. Über den angemieteten kompletten Transponder auf AMC-18 (105 Grad West) würden die Sender von NASA TV per C-Band an Kabelpartner in allen 50 US-Bundesstaaten verbreitet. Ein begleitendes "Occasional Use"-Abkommen soll zudem Bandbreite für kurzfristige Übertragungen besonderer Ereignisse sicherstellen.

NASA TV wurde in den frühen 1980ern gegründet und bestreitet sein Programm mit Dokumentationen, Reportagen, Portraits von Astronauten und Live-Übertragungen von Weltraum-Missionen. In den kommenden Monaten soll unter anderem die geplante Marslandung im August im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen. Als Bildungssender richte man sich an Zuschauer aller Altersgruppen, sagte NASA-TV-Chef Fred Brown. Er freue sich, künftig einem landesweiten Publikum eine "lehrreiche Reise ins Weltall" zugänglich zu machen.

Die Ausstrahlungen von NASA TV auf AMC-18 decken alle 50 US-Bundesstaaten, Kanada, Mexiko sowie die Karibik-Region ab. Deutsche Satellitenzuschauer bleiben aufgrund des eingeschränkten Footprints selbst beim Einsatz größerer Parabolspiegel außen vor. Ob das Signal verschlüsselt wird, ließ SES zunächst offen.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
NASA startet US-weites Raumfahrt-Fernsehen - zwei HD-Kanäle
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: