Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 16 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 16 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9900 oscam NEBULA hyperion cccam 9900hd install image neutrino images url2 99hd 9000hd indb password hdmu cuberevo 91hd 9000 flash enigma2 uboot vodka ipbox mgcamd sifteam
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Italien: Medienkonzern Mediaset verklagt Staat zu DVB-T-Lizenzen

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8843
Reputation : 18

PostSubject: Italien: Medienkonzern Mediaset verklagt Staat zu DVB-T-Lizenzen   2012-03-20, 18:00

Der Medienkonzern Mediaset will gerichtlich gegen die Entscheidung der italienischen Regierung vorgehen, den Prozess zur Verteilung von DVB-T-Lizenzen zu verzögern. Der so genannte Beauty Contest wurde von Premierminister Mario Monti für 90 Tage ausgesetzt.

Nun reichte der vom ehemaligen Premierminister Silvio Berlusconi geführte Medienkonzern Klage gegen den italienischen Staatschef Monti ein, wie "Variety" am Montag berichtete. Das Rundfunkunternehmen Centro Europa 7 schloss sich Mediasets Klage an. Mediaset war der Favorit für zwei der hoch gehandelten DVB-T-Lizenzen. Der "Beauty Contest" wurde von der Regierung noch zu Regierungszeiten von Berlusconi eingeführt und sieht die kostenlose Verteilung der Frequenzen vor. Im Januar beendete die Regierung unter Monti jedoch die Vergabe, um zu untersuchen, ob mit dem Prozess seitens der Regierung auch Geld gemacht werden könnte.

Mediaset befindet sich seit Berlusconis Machtverlust im Sinkflug und verliert dabei auch einen Großteil des früheren Einflusses, den das Unternehmen versucht, zurück zu gewinnen. Auch die noch vorzulegenden Umsatzzahlen für 2011 sollen einen beträchtlichen Gewinneinbruch aufweisen.

Mediaset-Geschäftsführer Guiliano Andreani ließ bereits Anfang des Monats verlauten, dass als Netto-Profit des vergangenen Jahres eine Summe von etwa 200 Millionen Euro erwartet wird, im Gegensatz zu 350 Millionen Euro im Vorjahr. Generaldirektor Fedele Confalonieri betonte, dass aufgrund des schwierigen wirtschaftlichen Klimas auch der italienische TV-Werbemarkt auf dem gleichen Level wie 2002 stagniere und daher nun Kündigungen drohten.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Italien: Medienkonzern Mediaset verklagt Staat zu DVB-T-Lizenzen
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: