Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 11 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 10 Guests :: 2 Bots

manos423

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
images 99hd 91hd neutrino hyperion url2 vodka password cccam 9000hd 9900hd 9900 hdmu sifteam mgcamd oscam indb flash image NEBULA 9000 cuberevo enigma2 install uboot ipbox
January 2017
MonTueWedThuFriSatSun
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
CalendarCalendar

Share | 
 

 High End 2012: Schwerpunktthema Digital-Analogwandlung

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8888
Reputation : 18

PostSubject: High End 2012: Schwerpunktthema Digital-Analogwandlung    2012-03-19, 20:43

Während des diesjährigen Hi-Fi-Branchentreffen High End 2012 wird der Weg zur perfekten Analog-Digital-Wandlung ein Schwerpunktthema sein. Dafür warten M2Tech und Sonic Studio mit neuen Hard- und Softwarelösungen auf.

Der Schwerpunkt umfasst auch die anschließende digitale Restaurierung und Archivierung der analogen Musikschätze, teilte der Veranstalter am Montag mit. Im Fokus sollen die Produkte des italienischen Wandlerspezialisten M2Tech und dem Sonic Studio, dem amerikanischen Pionier der Entwicklung von Computer-Music-Player-Software, stehen.

Die hardwareseitige Umsetzung wird anhand des neuen D/A-Wandlers Joplin von M2Tech gezeigt. Das Gerät soll Samplingfrequeznzen von 44.1 bis 384 kHz bei einer Auflösung von 16 bis 32 Bit unterstützen und verschiedene EQ-Einstellungen bieten. Neben zwei analogen Cinch-Eingängen und einem S/PDIF Digitaleingang steht eine optische Toslinkverbindung, ein USB-Port zum Anschluss von Computern und ein S/PDIF-Eingang zur Verfügung.

Mit der neuen Software Amara Vinyl will Sonic Studio eine Technologie vorstellen, mit der sich analoge Aufnahmen bearbeiten und restaurieren lassen. Die Aufnahmen werden im AIFF- oder Wave-Format gespeichert und unterstützen verschiedenen Metadaten. Das Programm No Noise II soll mit umfang­rei­che Mög­lich­kei­ten der Audio­ana­lyse aufarten und mit dem Sonic EQ will der Hersteller kom­plexe Fil­te­run­gen und Ein­stel­lun­gen zu Klang­farbe und -spek­trum ermöglichen.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
High End 2012: Schwerpunktthema Digital-Analogwandlung
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: