Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 8 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 8 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
uboot hyperion indb cccam 9900hd 9000 vodka 91hd ipbox password neutrino NEBULA enigma2 oscam images sifteam mgcamd 9000hd cuberevo url2 flash 99hd image install 9900 hdmu
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 UK: Einbindung der BBC-Mediathek auf BSkyB könnte Kosten senken

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8843
Reputation : 18

PostSubject: UK: Einbindung der BBC-Mediathek auf BSkyB könnte Kosten senken   2012-03-12, 20:06

Die Ankündigung des britischen Pay-TV-Riesen BSkyB, die Mediathek der BBC auf seinen hauseigenen HDTV-Receiver Sky+ HD zu bringen, soll sich auch finanziell positiv auf die BBC auswirken. Die Sendeanstalt könnte ihre Kosten zur Verbreitung ihrer Programm über BSkyB senken.

Nach Angaben des Branchendienstes "Broadband TV News" vom Montag könnten die Verbreitungskosten für die BBC um rund 30 Prozent sinken. Eine Klausel in BSkyBs Preisliste sehe vor, dass öffentlich-rechtliche TV-Veranstaler ihre Einspeisegebühren verringern können, wenn einer ihrer Kanäle langfristig Programminhalte für Skys HDTV-Receiver bereitstelle. Diese könne per Breitbandinternet erfolgen oder als On-Demand-Variante.

Derzeit bezahlt die BBC rund 10 Millionen Pfund (circa 11,4 Millionen Euro), um ihre TV- und Radioprogramme über BSkyB zu verbreiten. Für BBC One werde der Betrag von 4,3 Millionen Pfund auf jährlich 3,2 Millionen sinken. Die Gebühren für den Nachrichtenkanal BBC News Channel würden von 646 260 auf 491 970 Pfund fallen. Die neuen Preise könnten ab 1. Juli in Kraft treten.

Neben der BBC soll auch das britische Sendernetzwerk ITV von vergünstigten Kosten profitieren, da dessen Mediathek ebenfalls Inhalte zu Sky Anytime+ beisteuern soll. Der britische Pay-TV-Riese BSkyB will künftig allen rund fünf Millionen Kundenhaushalten, in denen der hauseigene HDTV-Receiver Sky+ HD im Einsatz ist, die Mediatheken von BBC und ITV sowie erweiterte Video-on-Demand-Angebote über den Netzwerkanschluss der Set-Top-Box zugänglich machen.

In der Vergangenheit hatten sich die BBC und BSkyB über die Kosten für die Integration der BBC-Sender auf der Sky-Plattform gestritten. Die britische Sendeanstalt hatte angestrebt, dass der Pay-TV-Anbieter die öffentlich-rechtlichen Kanäle kostenlos verbreite. Rob Webster, Commercial Director von BSkyB, hatte es aber als gerecht bezeichnet, dass die BBC wie alle übrigen Anbieter, die über die Sky-Plattform ihre Programme verbreiten, weiterhin eine jährliche Gebühr entrichte.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
UK: Einbindung der BBC-Mediathek auf BSkyB könnte Kosten senken
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: