Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9900 neutrino hyperion 9000 mgcamd enigma2 9900hd 99hd oscam cccam 9000hd install image cuberevo uboot sifteam vodka NEBULA url2 password images 91hd hdmu ipbox flash indb
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Bulgarien plant Analogabschaltung für September 2013

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8851
Reputation : 18

PostSubject: Bulgarien plant Analogabschaltung für September 2013   2012-03-07, 20:19

Die bulgarische Regierung hat den Termin für die landesweite Analogabschaltung auf den 1. September 2013 festgelegt. Dabei wird der Staat für die ärmsten Teile der Bevölkerung auch den Großteil der Kosten für die notwendigen Digital-Receiver übernehmen.

Das Ministerium für Transport und Kommunikation (MTITC) erklärte dazu, dass insgesamt 17,4 Millionen Bulgarische Lewa (etwa 8,9 Millionen Euro) aus dem Staatsbudgets des laufenden Jahres für Digital-Decoder und eine Werbekampagne bereitgestellt wurden. Wie der Branchendienst "Broadband TV News" am Mittwoch berichtete, sieht der Regierungsplan vor, bereits zum Start des digitalen Simulcasts am 1. März des nächsten Jahres 95 Prozent der Bevölkerung den Empfang von kommerziellen und öffentlich-rechtlichen DVB-T-Angeboten zu ermöglichen.

Bis zum Zeitpunkt der Analogabschaltung soll noch ein weiterer kommerzieller DVB-T-Multiplex mit einer technischen Reichweite von 85 Prozent der bulgarischen Haushalte den Betrieb aufnehmen. Zuvor war der Übergang zum digitalen Fernsehempfang in Bulgarien von zahlreichen Kontroversen begleitet worden. Das Land muss sich nun in einem Gerichtsverfahren gegenüber der Europäischen Kommission verantworten. Dem Staat wird vorgeworfen, dass die Lizenzvergabe für sechs Multiplexe an das lettische Unternehmen Hannu Pro und den slowakischen Konzern Towercom im Jahr 2009 nicht rechtmäßig ablief.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Bulgarien plant Analogabschaltung für September 2013
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: