Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 8 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 8 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
url2 sifteam mgcamd neutrino 9000 cuberevo image 9000hd flash hyperion password cccam enigma2 hdmu indb images install NEBULA 9900 9900hd vodka oscam 91hd uboot 99hd ipbox
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Afrika erleben: Neuer Free-TV-Sender auf Astra 23,5 Grad Ost

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8843
Reputation : 18

PostSubject: Afrika erleben: Neuer Free-TV-Sender auf Astra 23,5 Grad Ost   2012-03-07, 20:17

Der niederländische Anbieter Scope TV Media will Zuschauern in Europa Kultur, Sport, Musik und Lebensgefühl des afrikanischen Kontinents mit dem neuen Spartensender AFTV (Untertitel: "Beautiful Africa") vermitteln. Er wird ab dem 10. März unverschlüsselt über Astra 23,5 Grad Ost verbreitet.

Zunächst soll via Satellit lediglich ein Trailer mit Ausschnitten aus dem bereits im Internet verbreiteten Programm zu sehen sein, ab dem 1. April beginnt dann der reguläre 24-Stunden-Sendebetrieb, bestätigte Scope TV Media in einer Ankündigung vom Mittwoch. Das englischsprachige Angebot von AFTV soll zeitnah auch über Kabelnetze und IPTV-Plattformen verbreitet werden. Interessierte Plattformbetreiber könnten das Signal kostenlos einspeisen, hieß es.

Das Projekt wird von afrikanischen Botschaften und Rundfunkanstalten unterstützt und soll die Schönheit des afrikanischen Kontinents, aber auch dessen rasante wirtschaftliche Entwicklung möglichst vielen Menschen näherbringen, umriss Senderchef Larry Omodia die Motivation für AFTV. Eingeplant sind neben Nachrichten auch Serien, Filme und Magazine

Bill Wijdeveld: Managing Director von Astra Benelux, bezeichnete AFTV als große Bereicherung für das eigene Free-to-Air-Angebot. SES sei selbst in Afrika aktiv und wisse um die Bedeutung für die weltweiten Märkte. Die Verbreitung erfolgt über die Frequenz 12,168 GHz (Polarisation vertikal, Symbolrate 27 500 MSym/s, FEC 3/4). Unter [You must be registered and logged in to see this link.] gewährt Scope TV Media bereits erste Einblicke in das Programm.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Afrika erleben: Neuer Free-TV-Sender auf Astra 23,5 Grad Ost
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: