Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9900hd hyperion mgcamd oscam install neutrino NEBULA 9000hd sifteam indb cuberevo ipbox enigma2 images hdmu password url2 image cccam vodka flash 9900 uboot 91hd 9000 99hd
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Gladiatorenserie "Spartacus: Blood and Sand" erstmals im Free-TV

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8844
Reputation : 18

PostSubject: Gladiatorenserie "Spartacus: Blood and Sand" erstmals im Free-TV   2012-03-06, 18:20

In den USA war die Gladiatorenserie "Spartacus: Blood and Sand" ein Hit. Jetzt feiert die Produktion des US-Bezahlsenders Starz in Deutschland ihre Free-TV-Premiere: Ab April wird die zuvor bereits auf RTL Crime im Pay-TV ausgestrahlte erste Staffel bei ProSieben gezeigt.

Wie ProSieben auf Anfrage bestätigte, wird "Spartacus: Blood and Sand" ab dem 20. April das Freitagabendprogramm des Privatsenders bereichern. Zu sehen bekommt der Zuschauer dann immer gleich zwei Folgen des Formats, deren Ausstrahlungsbeginn sich an dem jeweils zur Primetime laufenden Spielfilm orientieren wird, so ein Sprecher des Privatsenders.

Der späte Ausstrahlungstermin nach 22 Uhr ermöglicht dabei auch den weitgehenden Verzicht auf Schnitte bei der doch recht martialischen und an Gewaltszenen im "300"-Stil nicht armen Produktion. Ihre Deutschlandpremiere hatte die erste Staffel der Gladiatorenserie mit dem Untertitel "Gods Of The Arena" bereits im Oktober 2011 bei RTL Crime gefeiert.

Titelheld der US-Produktion ist der aus Thrakien stammende Gladiator Spartacus, der im ersten Jahrhunder vor Christus einen großen Sklavenaufstand gegen die Römer führte und damit in die Geschichte einging. Ursprünglich Verbündeter der Römer, wird Spartacus, gespielt von Andy Whitfield, wegen Befehlsverweigerung zum Gefangenen. Zur Strafe für seine Weigerung soll er den Tod in der Arena finden.

Doch ihm gelingt ein großer Coup: statt von seinen Gegnern getötet zu werden, besiegt er alle Vier und zieht somit das Interesse von Batiatus, dem Besitzer einer Gladiatorenschule, auf sich. Er kauft Spartacus als Sklaven. Damit ist sein Leben zwar fürs erste gerettet, doch fortan muss er als Gladiator regelmäßig in der Arena ums Überleben kämpfen.

Ähnlich wie schon die HBO-Erfolgsserie "Rom", bleibt auch "Spartacus: Blood and Sand" recht nah am römischen Lebensstil. Aufgrund der zahlreichen Gewalt- und Sexszenen wurde die Serie dementsprechend nur für Zuschauer ab 18 Jahren freigegeben. Für die Free-TV-Premiere auf ProSieben muss daher wohl trotzdem mit einigen Schnitten gerechnet werden.

In den USA hat sich die neue Serie als wahrer Publikumshit erwiesen, daher wurde nach der Spin-Off-Serie "Spartacus - Gods Of The Arena", die die Vorgeschichte der Gladiatorenschule erzählt, bereits Nachschub bestellt. Das US-Publikum kann derzeit die zweite Staffel bestaunen, eine Dritte ist bereits geordert. Allerdings müssen Fans von "Spartacus" ab der zweiten Staffel auf Hauptdarsteller Andy Whitfield verzichten. Er erlag 2011 im Alter von nur 39 Jahren seinem Krebsleiden. Als Nachfolger zieht Liam McIntyre in den Kampf.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Gladiatorenserie "Spartacus: Blood and Sand" erstmals im Free-TV
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: