Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 16 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 16 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
indb install sifteam cccam neutrino ipbox 9000 mgcamd cuberevo flash 9000hd vodka hdmu enigma2 NEBULA 9900hd images 91hd oscam 9900 uboot image 99hd url2 password hyperion
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Neuer Anlauf für Launch von SES-4: Starttermin am 14. Februar

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
shark
Admin
Admin


Points : 13093
Reputation : 192

PostSubject: Neuer Anlauf für Launch von SES-4: Starttermin am 14. Februar   2012-02-07, 22:41

Der Satellitenbetreiber SES hat den nach technischen Problemen an der Trägerakete verschobenen Start des Satelliten SES-4 neu terminiert. Er soll jetzt an Bord einer ILS Proton Breeze M am 14. Februar um 20.36 Uhr deutscher Zeit erfolgen.

Nach Problemen mit dem Avioniksystem der Proton-Rakete hatte SES die Mission am 26. Dezember kurzfristig abgebrochen und ursprünglich einen neuen Anlauf innerhalb von vier Wochen in Aussicht gestellt (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Zu den Ursachen für die nun doch längere Verzögerung machte das Unternehmen in seiner Mitteilung am Dienstagnachmittag keine näheren Angaben.

SES-4 ist nach Unternehmensangaben der bisher größte und leistungsstärkste Satellit des Konzerns. Der 20-Kilowatt-Vertreter ist mit 52 C-Band- und 72 Ku-Band-Transpondern ausgestattet. Seine C-Band-Ausleuchtzonen versorgen die östliche Hemisphäre Europas und Afrikas sowie die gesamte Region von Nord- bis Südamerika. Ein globaler Beam unterstützt Kunden im Mobilfunk- und Schifffahrts-Bereich.

Vier regionale Ku-Band-Beams stellen Dienste für Europa, den Nahen Osten, Westafrika, Nordamerika und Südamerika bereit und bieten laut SES eine besonders hohe Kanalwechsel-Fähigkeit zwischen C-Band- und Ku-Band-Transpondern, die eine verbesserte Konnektivität erlauben soll. Der nunmehr 50. Satellit der globalen SES-Flotte basiert auf der Plattform Space Systems/Loral 1300 und ist für eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren ausgelegt. Er soll den alternden NSS-7 auf der Orbitalposition 338 Grad Ost ablösen.

SES überträgt den Start im Februar live auf der Satellitenposition 23,5 Grad (12,168 GHz, Polarisation vertikal, Symbolrate 27 500 MSym/s, FEC 3/4) mit der Kennung "SES-4 Launch". Außerdem lässt sich die Mission unter [You must be registered and logged in to see this link.] im Internet verfolgen. Die Übertragung beginnt 30 Minuten vor dem angekündigten Start.


Quelle: Digitalfernsehen



__________________________________
Optibox Evo HD - UPC 0.8W
IPBOX 910HD - TVR HD 16E



Web

[You must be registered and logged in to see this link.]



Help us to keep our activities online by making a donation and become a VIP member







Back to top Go down
http://ipbox.friendhood.net
 
Neuer Anlauf für Launch von SES-4: Starttermin am 14. Februar
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: