Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 8 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 8 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
cccam mgcamd 9900hd indb 91hd neutrino image enigma2 9900 9000hd sifteam vodka 99hd flash password cuberevo uboot images 9000 ipbox install NEBULA hdmu url2 oscam hyperion
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 ASBU nutzt Satelliten EUTELSAT 21B als Gateway für TV-Übertragungen zwischen Nordafrika, den Nahen Osten und Europa

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8843
Reputation : 18

PostSubject: ASBU nutzt Satelliten EUTELSAT 21B als Gateway für TV-Übertragungen zwischen Nordafrika, den Nahen Osten und Europa    2014-04-03, 18:33

Eutelsat Communications hat heute den Abschluss eines mehrjährigen Mietabkommens mit der arabischen Rundfunkorganisation ASBU (Arab States Broadcasting Union) für Ku-Band Kapazitäten auf dem Satelliten EUTELSAT 21B gemeldet. Dieser Satellit deckt Europa, Nordafrika und den Nahen Osten ausgezeichnet ab. 

Die Kapazitäten sollen für den TV-Programmaustausch zwischen den Mitgliedern der Rundfunkorganisation eingesetzt werden. Die von der ASBU abgedeckte Region erstreckt sich von Marokko bis Bahrain und vom Mittelmeerraum bis nach Jemen, den Sudan sowie Mauretanien. Zudem haben die Mitglieder mit den Kapazitäten die Möglichkeit, ihre Reichweite nach Europa ausdehnen. Die Uplinks zum Satelliten orientieren sich an einem Übertragungsplan und lassen sich mit kostengünstige Antennen einrichten. 

Die 1969 gegründete ASBU gilt als die etablierteste Institution im arabischen Raum. Ihr gehören über 30 aktive Sendeanstalten sowie 25 assoziierte Mitglieder an. Die Rundfunkorganisation stellt ihren Mitgliedern eine Schlüsselplattform für den Austausch von TV- und Radioprogramminhalten aus den Bereichen Nachrichten und Sport in der arabischen Welt bereit. Zudem unterstützt die Organisation die Carrier ID Initiative der Satellitenbranche zur Reduzierung von Signalinterferenzen. 

Salaheddine Maaoui, der Generaldirektor der ASBU sagte: “EUTELSAT 21B eignet sich mit seiner ausgezeichneten Ausleuchtzone und Leistungsstärke bestens als Gateway für unser Programmaustauschzentrum in Algier für die Signalverteilung zwischen Nordafrika, den Nahen Osten und Europa.“ 

Jean-François Leprince-Ringuet, Chief Commercial Officer Eutelsat, ergänzte “Die Größe, Verteilung und Vielfalt unserer Ressourcen im Orbit ermöglicht es uns, Kapazitäten mit Reichweite genau nach Bedarf unserer Kunden zu bündeln. Wir freuen uns über diese neue Partnerschaft mit der ASBU und das EUTELSAT 21B deren Erwartung hinsichtlich der besten Signalqualität für ihre Mitglieder bei der raschen Berichterstattung über Ereignisse entspricht.”

Quelle: satnews.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
ASBU nutzt Satelliten EUTELSAT 21B als Gateway für TV-Übertragungen zwischen Nordafrika, den Nahen Osten und Europa
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: