Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 11 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 11 Guests :: 2 Bots

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9000hd flash image hdmu neutrino images url2 91hd mgcamd ipbox NEBULA 9000 uboot cuberevo enigma2 sifteam 9900 hyperion install oscam password 99hd vodka indb cccam 9900hd
February 2017
MonTueWedThuFriSatSun
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
CalendarCalendar

Share | 
 

 M7 Group räumt offenbar weiteren Astra-Transponder

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8925
Reputation : 18

PostSubject: M7 Group räumt offenbar weiteren Astra-Transponder   2014-01-29, 18:08

Die M7 Group scheint die Räumung eines weiteren Transponders über Astra 19,2 Grad Ost vorzubereiten. Seit Dienstag wird der unter anderem für Sky Deutschland verbreitete Kanal Animax parallel auf einem weiteren Transponder ausgestrahlt. Eine Senderplatzwechsel erscheint wahrscheinlich.

Die französische M7 Group, die unter anderem hinter der österreichischen Satellitenplattform Austriasat steht, bereitet derzeit offenbar die Räumung eines weiteren Transponders auf der Position 19,2 Grad Ost vor. Betroffen sein dürfte Transponder 37 mit den Empfangsparametern 11 023 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6). Bereits vor knapp zwei Wochen wurde der dort verbreitete Sender Discovery Channel Nederland parallel auf 12 722 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 3/4) aufgeschaltet, den ebenfalls die M7 Group betreibt.

Eine Räumung von Transponder 37 wäre dabei auch für deutsche und österreichische Satellitenzuschauer mit Sky-Abonnement oder Plus-Austria-Paket relevant, da dort der Pay-TV-Sender Animax verbreitet wird. Auch dieser scheint nun einen Senderplatzwechsel vorzubereiten, denn seit dem gestrigen Dienstag wird der Kanal parallel auf Transponder 12 515 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) verbreitet - ebenfalls ein M7-Group-Transponder. 

Bereits beim letzten Frequenzwechsel des Kanals im vergangenen Jahr sendete Animax eine ganze Zeit lang parallel auf altem und neuen Transponder. Damals hatte die M7 Group den Astra-Transponder mit der Frequenz 12 344 MHz horizontal geräumt. Unklar ist im Moment noch, ob der nun betroffene Transponder 37 komplett geräumt wird. Auf diesem senden auch die serbischen Sender RTS Sat und das Radioprogramm Radio Beograd.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
M7 Group räumt offenbar weiteren Astra-Transponder
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: