Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 6 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 2 Bots

headend

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9000hd enigma2 flash url2 oscam mgcamd images cuberevo hdmu 9900hd hyperion cccam install ipbox sifteam 9900 vodka NEBULA indb 9000 uboot neutrino 91hd password 99hd image
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8843
Reputation : 18

PostSubject: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"   2012-10-19, 20:12

Um die finanzielle Situation des Pay-TV-Anbieters dauerhaft zu stärken, hat die Vermarktung der Exklusivrechte für die Fußball-Bundesliga für Sky-Finanzchef Steven Tomsik oberste Priorität. So sei es durchaus vorstellbar, dass auch Mitbewerber Telekom für seine rund 170 000 Liga-Total-Kunden zukünftig Sky-Pakete anbietet. Die starke Position des öffentlich-rechtlichen Fernsehens möchte der 43-Jährige nicht mehr als Ausrede für Sky gelten lassen.

Ab der Saison 2013/2014 hat Sky bekanntlich die Exklusivrechte für Live-Ausstrahlungen der Fußball-Bundesliga. Um sich die Exklusivität zu sichern, musste der Pay-TV-Anbieter allerdings tief in die Tasche greifen. Rund 200 Millionen Euro mehr als bisher zahlt das Unternehmen aus Unterföhring dann pro Saison für die Live-Übertragungsrechte. Eine Summe, die Sky mit seinem Angebot auch wieder einspielen muss, will der Anbieter wie angekündigt in Zukunft profitabel wirtschaften. Besonders attraktiv erscheinen deshalb die etwa 170 000 Liga-Total-Abonnenten der Deutschen Telekom, die ab der nächsten Saison ohne eigene Rechte dasteht.

Gegenüber dem "Wall Street Journal" teilte der Sky-Finanzchef Steven Tomsic deshalb am Donnerstag mit, dass nicht auszuschließen sei, dass die Telekom in Zukunft auch Sky-Pakete für ihre Entertain-Kunden anbietet. Derzeit sei jedoch noch nicht absehbar, wie die Gespräche zwischen beiden Parteien ausgehen werden. Bislang würden die Verhandlungen konstruktiv verlaufen.

Großer Knackpunkt sei jedoch nach wie vor die Frage, wie viel Geld die Liga-Total-Kunden tatsächlich wert sind. Im September war dabei ein Preis von 50 Euro je Kunde im Gespräch gewesen, was bedeuten würde, dass Sky gut 8,5 Millionen Euro an den Bonner Konzern zahlen müsste. Insgesamt, so Tomsik, müsse Sky seine Exklusivitäts-Karte in Zukunft stärker ausspielen und Mitbewerbern wie der Telekom weniger entgegenkommen.

Den Zeitpunkt, wann Sky unterm Strich profitabel arbeiten könne, konnte Tomsik gegenüber dem "Wall Street Journal" nicht nennen. Dies würde unter anderem von der Höhe der Zinszahlungen für Kredite abhängen, die der Anbieter nach wie vor nötig hat. Immerhin sei die derzeitige Liquidität des Unternehmens aber ausreichend, sodass eine geplante Kapitalerhöhung durch den Mutterkonzern News Corp verschoben werden konnte. Derzeit sei Sky noch auf die Finanzspritzen aus den USA angewiesen, man arbeite jedoch an einer "nachhaltigen Kapitalstruktur", die weitere regelmäßige Kapitalerhöhungen in Zukunft überflüssig machen soll.

Die Entschuldigungen der Vergangenheit, etwa das die ARD-Sportschau der Grund für eine mangelnde Attraktivität des Sky-Bundesliga-Angebots sei, will Tomsik nicht länger gelten lassen. Zwar wäre es für Sky einfacher, wenn die Sportschau am Samstag zu späterer Stunde ausgestrahlt würde, doch gäbe es ähnliche Formate auch in anderen Ländern, in denen Pay-TV seit längerem profitabel wirtschaftet.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: