Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
enigma2 ipbox 9900 oscam 9900hd neutrino 9000hd flash sifteam uboot indb hyperion cuberevo vodka image password images mgcamd hdmu url2 91hd NEBULA 99hd cccam install 9000
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Radioempfang: Deutschlandradio und BBC propagieren "Euro-Chip"

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8843
Reputation : 18

PostSubject: Radioempfang: Deutschlandradio und BBC propagieren "Euro-Chip"   2012-10-18, 18:30

Deutschlandradio und die BBC haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die von der EBU (European Broadcasting Union) angeregte Einführung eines allgemeinen, europaweiten elektronischen Empfangs-Chips für Radiogeräte zu unterstützen. Weitere öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten schließen sich dem an. Der Chip soll neuen Radiogeräten den Empfang verschiedener Übertragungs-Standards ermöglichen, wovon nicht nur Radionutzer, sondern auch Rundfunkveranstalter, Handel und Industrie europaweit profitieren würden.

Die Medien-Direktorin der EBU, Annika Nyberg Frankenhaeuser, begrüßte den Vorstoß der beiden EBU-Mitglieder BBC und Deutschlandradio. "Wir müssen sicherstellen, dass alle Radionutzer in Europa die Möglichkeit haben, zukunftsträchtige Empfangsgeräte zu kaufen, die sie europaweit mit Radio-Dienstleistungen versorgen." Die Initiative wurde bei einer EBU-Konferenz in Brüssel zwischen Tim Davie, Direktor der BBC, und dem Intendanten des Deutschlandradios, Dr. Willi Steul, verabredet.

"Das Digitalradio innerhalb Europas ist seit jeher von Unsicherheiten geplagt", sagte Tim Davie: "Wir mögen vielleicht kurz vor einem Wendepunkt stehen, aber zunächst sollten wir uns auf alles das konzentrieren, was bezüglich der digitalen hybriden Zukunft des Radios sicher ist, und uns zusammentun, um eine gemeinsame Vision innerhalb Europas voranzubringen." Deutschlandradio-Intendant Steul betonte: "Digitalradio ist eine in Europa erfundene Technologie und wir als europäische Rundfunkanbieter können hiermit zeigen, dass wir zusammen arbeiten, um die Zukunft des Radios zu sichern."

Der "Euro-Chip", der bei größeren Stückzahlen nur wenige Euro kostet, ist ein bestehendes Set von Basiseigenschaften und -funktionen und damit eine Art Mindeststandard für alle neuen digitalen Rundfunkempfangsgeräte, das ursprünglich von der WorldDMB entwickelt wurde. Er wird bereits produziert und gewährleistet die Kompatibilität aller neuen digitalen Radiogeräte innerhalb der europäischen Länder, deren Rundfunkanbieter die Standards DAB, DAB+ oder DMB sowie analoges UKW (FM) und Mittelwelle (AM) nutzen.

Quelle: satnews.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Radioempfang: Deutschlandradio und BBC propagieren "Euro-Chip"
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: