Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 7 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 7 Guests

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
9000hd cccam NEBULA 9900hd ipbox 9000 mgcamd enigma2 install uboot vodka 99hd password indb cuberevo sifteam neutrino oscam url2 images image hyperion 91hd flash hdmu 9900
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Champions League startet im TV - im Free-TV erst später

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8849
Reputation : 18

PostSubject: Champions League startet im TV - im Free-TV erst später   2012-09-18, 18:42

Die Champions League startet. Im TV müssen allerdings viele Fans auf die Vorrunden-Spiele ihrer Teams verzichten. Da das ZDF nur Mittwochs live übertragen darf, bleiben vor allem Dortmunder und Schalker Fans regelmäßig außen vor. Die Bayern werden mit drei Partien berücksichtigt.

Zum Champions League-Auftakt am heutigen Dienstag werden nur Zuschauer mit Sky-Abo live dabei sein, während im Free-TV allenfalls Zusammenfassungen zu später Uhrzeit bleiben. Die Partien von Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam und von Schalke 04 bei Olympiakos Piräus sind nur für die Kunden des Pay-TV-Senders zu empfangen. Das ZDF, das Sat.1 als Free-TV-Sender abgelöst hat, startet erst am Mittwoch (19. September 2012) mit der Partie des FC Bayern München gegen den FC Valencia in die neue Saison ein.

Das ZDF hatte seine Premiere als neuer Champions-League-Sender bereits bei den Qualifikationsspielen von Borussia Mönchengladbach gefeiert. Insgesamt 18 Spiele umfasst das Paket, das der öffentlich-rechtliche Sender pro Saison erworben hat. Insgesamt läuft der Vertrag des ZDF für drei Jahre. Laut Schätzungen soll sich der öffentlich-rechtliche Sender das Fußball-Vergnügen zwischen etwa 48 Millionen Euro pro Saison kosten lassen.

Dreimal zeigt das ZDF die Bayern an den sechs Spieltagen der Gruppenphase live. Nach dem Heimspiel gegen Valencia überträgt der Sender am 7. November die Partie der Münchener gegen OSC Lille und am 5. Dezember gegen BATE Borissow. Hintergrund ist, dass das Zweite nur mittwochs übertragen darf und die Bayern am ersten, vierten und sechsten Spieltag als einziges deutsches Team spielen. Entsprechend kann sich der Sender an den anderen Spieltagen zwischen Dortmund und Schalke entscheiden. Am 2. Oktober ist die Wahl bereits auf das Gastspiel des deutsche Meisters bei Manchester City gefallen.

Bilder von den Dienstagsspielen darf das ZDF in Ausschnitten zeigen, etwa im Morgenmagazin und in Nachrichtensendungen. Am Mittwoch läuft um 19.25 Uhr das zehnminütige Champions-League-Magazin, in dem kurze Zusammenfassungen der Partien des Vortages laufen.

Die freie Auswahl haben nur Kunden von Sky. Der Bezahlsender zeigt neben den Spielen der Champions League auch die Partien der Europa League. Frei empfangbar ist bei dem kleineren Europapokal immer nur ein Spiel bei Kabel Eins. Den Auftakt macht die Auswärtsbegegnung von Hannover 96 bei Twente Enschede am Donnerstag (21.05 Uhr). Die Begegnungen AEL Limassol – Borussia Mönchengladbach (19 Uhr), VfB Stuttgart – Steaua Bukarest (19 Uhr) und Bayer 04 Leverkusen – Metalist Charkow (21.05) laufen nur bei Sky.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Champions League startet im TV - im Free-TV erst später
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: