Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 1 Bot

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
NEBULA 9900hd 9000 9900 oscam uboot indb hdmu cuberevo install images password url2 enigma2 sifteam mgcamd 9000hd hyperion ipbox vodka cccam 91hd 99hd image neutrino flash
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8845
Reputation : 18

PostSubject: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen   2012-08-24, 17:07

Der Medienkonsum übers Internet ist für Millionen Menschen in Deutschland etwas vollkommen Normales. Doch nicht Alle nutzen dabei die legalen Wege. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in einer aktuellen Studie herausfand, greifen 3,1 Millionen ausschließlich auf illegale Download-Quellen zurück.

Mit 22,1 Millionen Menschen haben im vergangenen Jahr mehr als zwei Drittel aller Deutschen verschiedene Medieninhalte online genutzt oder heruntergeladen. Im Vergleich zu 2010 entspricht das einem Plus von elf Prozent, wie die GfK in einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels herausgefunden hat.

Dabei nutzten von den insgesamt 16,3 Millionen Menschen, die 2011 Musik, Filme, Serien oder auch E-Books aus dem Netz heruntergeladen haben, ganze 3,1 Millionen (19 Prozent) ausschließlich illegale Quellen, um an die begehrten Inhalte zu kommen. Illegale Streaming-Portale für Filme wurden von 2,5 Millionen als am häufigsten genutzte Bezugsquelle genannt.

Dieser Gruppe stehen derweil 7,2 Millionen (44 Prozent) gegenüber, die legale Angebote in Anspruch nehmen und 6,0 Millionen so genannter "Mischverwender", die sich sowohl an legalen Quellen bedienen als auch im rechtlichen Graubereich agieren. 47,3 Millionen Deutsche haben dagegen keinerlei Medieninhalte aus dem Internet heruntergeladen.

Trotz dessen, dass sich Millionen Deutsche illegaler Quellen für den eigenen Medienkonsum bedienen, soll nach den neuesten Studien-Erkenntnissen der GfK aber auch das Bewusstsein für legale und illegale Angebote bei den Verbrauchern gestiegen sein. So soll vor allem das Wissen über illegale Filmstreaming-Portale und Peer-to-Peer-Netzwerke zugenommen haben. 97 Prozent der Bevölkerung seien sich demnach vollkommen bewusst, dass das Anbieten von urheberrechtlich geschützten Medieninhalten in Peer-to-Peer-Netze rechtlich nicht zulässig ist.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: