Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 16 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 15 Guests

cefreman

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
uboot NEBULA oscam sifteam 9000hd mgcamd flash hyperion images 9900hd ipbox enigma2 neutrino vodka password 99hd 9900 91hd url2 9000 cuberevo install cccam hdmu indb image
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Sky: Pay-per-View keine Option für Fußball-Bundesliga

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8849
Reputation : 18

PostSubject: Sky: Pay-per-View keine Option für Fußball-Bundesliga   2012-08-22, 18:40

Einzelne Spiele der Fußball-Bundesliga wird es bei Sky auch in Zukunft nicht zu kaufen geben, denn der Pay-TV-Anbieter schließt ein Pay-per-View-System bei der deutschen Fußball-Liga weiterhin aus, wie Sky-Sportvorstand Carsten Schmidt erklärte.

Die Spiele der Fußball-Bundesliga werden auch weiterhin nur als Paket bei Sky zu sehen sein. Die Möglichkeit, im Pay-per-View-Prinzip nur für die Spiele zu bezahlen, die dann auch tatsächlich gesehen werden, wird es bei Sky auch in Zukunft nicht geben. "In der Bundesliga kann ich ein solches Angebot ausschließen", zitierte "Der Westen" Sky-Sportvorstand Carsten Schmidt am Dienstag auf seinem Online-Portal.

Bei einzelnen Sportveranstaltungen setzt Sky das Pay-per-View-Verfahren bereits ein. So werden beispeilsweise bereits einzelne Wrestling-Events wie TNA Hardcore Justice und WWE SummerSlam oder auch große Box-Kämpfe zum Einzelkauf angeboten. Ein solches Geschäftsmodell für die Bundesliga sei allerdings aus Gründen der Wirtschaftlichkeit für Sky keine Option. "Wir müssen ja auch eine Refinanzierung anstreben, und nach allem unserem Dafürhalten ist die Ligenvermarktung der Einzelvermarktung vorzuziehen", so Schmidt weiter.

Mitte Mai ging der Bezahlfernseh-Anbieter als großer Sieger aus der Vergabe der Bundesliga-TV-Rechte ab der Saison 2013/2014 hervor. Sky sicherte sich für durchschnittlich 628 Millionen Euro pro Saison die Live-Rechte für die Übertragung der insgesamt 306 Spiele der ersten Bundesliga im Pay-TV, im Web- und Mobile-TV sowie IPTV. Darüber hinaus umfasst das erworbene Rechtepaket auch die Erstverwertungsrechte im Pay-TV für die Sendezeiten am Samstag- und Sonntagabend sowie die Live-Rechte für alle 306 Partien der zweiten Bundesliga.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Sky: Pay-per-View keine Option für Fußball-Bundesliga
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: