Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 11 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 10 Guests :: 2 Bots

whamer

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 08:10
Keywords
indb ipbox vodka flash 9900hd url2 hyperion 9000 oscam NEBULA image 9000hd 9900 images cuberevo 91hd uboot enigma2 99hd password neutrino mgcamd sifteam cccam hdmu install
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Digitalradio in Bayern: 200 000 Hörer täglich

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8846
Reputation : 18

PostSubject: Digitalradio in Bayern: 200 000 Hörer täglich   2012-07-18, 16:33

Auch in Sachen Digitalisierung des Rundfunks geht es in Deutschland voran: Allein in Bayern hören täglich 200 000 Personen Digitalradio.

Einer ersten Erhebung der Funkanalyse Bayern 2012 zufolge, erreichen die DAB-Programme bereits kurz nach dem Sendestart von DAB+ eine respektable Hörerschaft. Im Lauf von zwei Wochen werden DAB-Programme demnach von rund 800 000 Personen in Bayern gehört. Rund 200 000 Personen hören an einem durchschnittlichen Wochentag mindestens ein Digitalradio-Programm.

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in Kooperation mit bayerischen und bundesweiten DAB-Anbietern im Rahmen der Funkanalyse Bayern 2012 erstmals eine detaillierte Untersuchung zur Nutzung von Digitalradioprogrammen in Bayern durchgeführt. In dieser Untersuchung wurden alle empfangbaren DAB-Programme vergleichbar mit den etablierten UKW-Hörfunkprogrammen abgefragt.

Hierzu wurden bei einer Teilstichprobe von 4 000 Befragten ab 14 Jahre in Bayern zusätzlich zu den UKW-Sendern alle empfangbaren DAB-Sender gestützt, d.h. durch Vorlesen des Sendernamens und –slogans abgefragt, während bei den übrigen 17 570 Befragten ab 14 Jahre in Bayern wie bisher nur die empfangbaren UKW-Sender und die lokalen DAB-Sender vorgelesen wurden.

Zu den zentralen Resultaten des Methodentests gehört, dass bei der gestützten Abfrage für die DAB-Sender eine deutlich höhere Reichweite gemessen wird als ungestützt. Die BLM plant nun, die weitere Entwicklung der Nutzung von Digitalradio auch im Rahmen der Funkanalyse Bayern 2013 zu untersuchen.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Digitalradio in Bayern: 200 000 Hörer täglich
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: