Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 3 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 3 Guests :: 2 Bots

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
ipbox cuberevo 99hd install password neutrino enigma2 9000hd images hdmu sifteam cccam mgcamd 9900 uboot NEBULA 9900hd 9000 image url2 91hd oscam flash indb hyperion vodka
February 2017
MonTueWedThuFriSatSun
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
CalendarCalendar

Share | 
 

 Boom bei kleinen Google-Konkurrenten

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8927
Reputation : 18

PostSubject: Boom bei kleinen Google-Konkurrenten   2012-07-02, 18:34

Der Suchriese Google hat für den Geschmack vieler User bisher schon zu viele Daten über sie gesammelt. Neue Änderungen Anfang 2012 sorgten erneut für Missgunst – beispielsweise die Google-Funktion "Search, plus Your World", weil sie Nutzern bevorzugt Links präsentiert, die auf deren Aktivitäten bei anderen Google-Diensten basieren und Informationen aus dem Freundeskreis bevorzugen.

Als Reaktion scheint zumindest eine Avantgarde der Nutzer mittlerweile auszuweichen, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe. Das legen jedenfalls die Zugriffszahlen bei jungen Konkurrenten wie DuckDuckGo und Blekko nahe, die mit Daten- und Spam-Schutz werben: Ihre Nutzung gingen in den letzten Monaten steil nach oben.

Bei DuckDuckGo etwa haben sich die täglichen Zugriffe im Frühjahr auf 1,5 Millionen mehr als verdreifacht. Die Firma, die aktuell nur aus vier Vollzeitmitarbeitern besteht, speichert nach eigenen Angaben keine persönlichen Informationen wie die IP-Adressen und erlaubt damit eine anonyme Nutzung. Suchanfragen und Herkunft des Nutzers werden nicht miteinander verknüpft. Auch das Problem "Search Leakage" will das Start-up im Griff haben – dabei werden Websites die Suchbegriffe des Nutzers übermittelt, ohne dass dieser es mitbekommt. DuckDuckGo kann eine Profilbildung über diese Methode vermeiden.

Die Suchmaschine Blekko anonymisiert Anfragen nach nur 48 Stunden, was immer noch deutlich besser ist als bei Google. Dort speichert man Eingaben und anfragende IP-Adressen anderthalb Jahre lang, bevor sie anonymisiert werden. DuckDuckGo-Gründer Gabriel Weinberg glaubt, dass sich Google mit der Verkomplizierung seines zuvor traditionell zurückgenommenen Looks keinen Gefallen getan habe. Die Einbindung neuer Elemente hätte Nutzer dazu ermutigt, sich anderweitig umzusehen. "Das hat uns definitiv User zugespielt. Die Leute reagierten negativ darauf."

Quelle: heise.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Boom bei kleinen Google-Konkurrenten
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: