Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 7 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 7 Guests

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
hdmu indb install ipbox hyperion uboot oscam 91hd cccam 99hd sifteam 9900 NEBULA 9000hd images 9000 url2 cuberevo neutrino flash vodka enigma2 image 9900hd password mgcamd
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Gericht: Hausdurchsuchung bei Kim Dotcom war rechtswidrig

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8849
Reputation : 18

PostSubject: Gericht: Hausdurchsuchung bei Kim Dotcom war rechtswidrig   2012-06-28, 17:18

In Neuseeland hat die Vorsitzende des High Court die Durchsuchungsbefehle gegen Kim Dotcom für gesetzwidrig erklärt (PDF-Datei). Darin seien die Vorwürfe, die dem Betreiber des Sharehosters Megaupload gemacht wurden, nicht hinreichend ausgeführt worden. Mit diesen zu allgemein gehaltenen Durchsuchungsbefehlen habe die Polizei auch Material konfisziert, das mit den Vorwürfen in keiner Verbindung stand. Aus diesem Grund seien Durchsuchung und Beschlagnahmung widerrechtlich erfolgt.

In der Entscheidung stellte die Richterin außerdem fest, dass Kopien der bei Kim Dotcom sichergestellten Festplatten mit privaten Daten nicht an die US-Behörden hätten übergeben werden dürfen. Sie hätten stattdessen in der Obhut der neuseeländischen Polizei bleiben müssen. In einer Anhörung am 4. Juli wird es vor dem Gericht nun darum gehen, was mit dem beschlagnahmten Material geschehen soll.

Ein Sprecher erklärte gegenüber TVNZ, Kim Dotcom sei zufrieden mit der Entscheidung. Weiter wolle er sie aber nicht kommentieren, da eine Berufung wahrscheinlich sei. Die US-Anwälte seien nicht überrascht gewesen, heißt es im Artikel weiter. Man werde jetzt beraten, ob man gegen die Entscheidung Berufung einlegen wolle. Die neuseeländische Polizei wiederum kündigte eine Überprüfung an und will dann über das weitere Vorgehen entscheiden.

Quelle: heise.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Gericht: Hausdurchsuchung bei Kim Dotcom war rechtswidrig
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: