Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 16 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 15 Guests

cefreman

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
indb NEBULA 9000 cccam 91hd install cuberevo flash neutrino hyperion 9900hd vodka 99hd password images 9000hd image url2 mgcamd enigma2 oscam sifteam 9900 hdmu ipbox uboot
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Österreich: Abgabensenkung für Sat-Receiver und Kabel TV

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8849
Reputation : 18

PostSubject: Österreich: Abgabensenkung für Sat-Receiver und Kabel TV   2012-06-22, 19:34

Bereits seit Jahren ärgert sich die österreichische CE-Branche über die für Satelliten-Receiver und Kabel TV fällige Steuer, welche dem Künstlersozialversicherungsfonds zufließt. Nun hat die Wirtschaftskammer eine Reduzierung der Abgaben erwirkt.

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) erreichte, dass die Abgaben auf Kabel-TV und auf Satellitenreceiver gesenkt werden, teilte die Wirtschaftskammer am Freitag mit. Für Kabel TV sinke der Satz um 20 Prozent, für Satelliten-Receiver um 31 Prozent. Zwar seien Fondsreserven in verhältnismäßiger Höhe grundsätzlich in Ordnung, "aber der Fonds hat mittlerweile beachtliche Reserven in der Höhe von 30 Millionen Euro auf Kosten der Konsumenten und der Wirtschaft angehäuft", so Martin Gleitsmann, Leiter der Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit in der WKÖ anlässlich des im Plenum des Nationalrates beschlossenen Initiativantrages.

Ein Abbau des Fonds sei dringend erforderlich und soll zudem zur Entlastung der Konsumenten führen, hieß es weiter. "Durch den bestehenden Wettbewerb bei Kabelnetzbetreibern und im Elektrohandel ist die Weitergabe dieser Ermäßigung an die Konsumentinnen und Konsumenten zu erwarten", so Gleitsmann. Um die Gelder auch weiterhin abzusichern, sei eine Befristung der gesenkten Abgaben von fünf Jahren sowie eine erneute Evaluierung im Gesetzesvorschlag vorgesehen worden.

Der sogenannte Künstlersozialversicherungs-Fonds wird durch Zuschläge zu Satelliten-TV-Tunern und Kabel-TV-Gebühren gespeist. So geht von jedem gekauften SAT-Receiver ein gewisser Betrag an den Fonds beziehungsweise muss bei Kabel-TV ein Teil der Entgelte monatlich an den Fonds abgeführt werden. Die Einnahmen werden für Zuschüsse zu den Versicherungsbeiträgen für Künstler verwendet.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Österreich: Abgabensenkung für Sat-Receiver und Kabel TV
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: