Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 9 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 8 Guests :: 2 Bots

whamer

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
indb cccam 91hd 9000hd flash 9900 install image vodka uboot url2 hyperion hdmu 9000 NEBULA cuberevo password 9900hd oscam neutrino sifteam mgcamd images enigma2 ipbox 99hd
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8846
Reputation : 18

PostSubject: Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher   2012-06-22, 19:31

Im europäischen Vergleich steht Deutschland bei der Digitalisierung des Fernsehens auch nach der Analogabschaltung des Satellitenempfangs noch längst nicht an erster Stelle. Die Deutsche TV-Plattform sieht jedoch in der Verbreitung von HDTV einen Motor für die zunehmende Digitalisierung auch im Kabel.

Die Digitalisierung des Fernsehens in Deutschland schreitet voran. Zu diesem wenig überraschenden Ergebnis kommen die Landesmedienanstalten in ihrem jüngst veröffentlichten Jahrbuch. Allerdings, so teilte die Deutsche TV-Plattform in einer Meldung vom Donnerstag mit, sei Deutschland europaweit noch längst nicht an der Spitzenposition angelangt. Über alle Verbreitungswege hinweg lägen sowohl Spanien, Italien und Großbritannien als auch Portugal und Frankreich beim Digitalisierungsgrad noch vor der Bundesrepublik.

Während die Haushalte in den genannten Ländern zum Teil bereits vollständig digitalisiert seien, wird die komplette Digitalisierung des Fernsehempfangs hierzulande erst für das Jahr 2017 angepeilt. Vor allem das Kabel als letzte Infrastruktur mit analogem Senderangebot sei dabei ein Bremsklotz. Laut der deutschen TV-Plattform habe jedoch gerade der festgelegte Umschalttermin für die Satellitenübertragung gezeigt, welche Impulse für die gesamte Branche von einer umfassenden Analogabschaltung ausgehen. So seien in den ersten vier Monaten 2012 über 1,5 Millionen TV-Geräten mit eingebautem DVB-S-Tuner verkauft worden, beinahe doppelt so viele, wie im Vorjahreszeitraum. Der Absatz von Satelliten-Receivern habe sich im gleichen Zeitraum im Vergleich zum Vorjahr sogar verdreifacht.

Digitalisierung und die Verbreitung von HDTV gehen dabei oft Hand in Hand. So habe einerseits die Analogabschaltung zur anschließenden Aufschaltung zahlreicher neuer HD-Sender über Satellit geführt. Auch beim Verkauf von Empfangsgeräten sei ein deutlicher Trend hin zu HDTV zu erkennen. Bis zum Ende des Jahres rechnet die Deutsche TV-Plattform mit 12,5 Millionen weiterer HD-Empfangsgeräte in den deutschen Haushalten. Allein der Wunsch der Zuschauer nach hochauflösenden TV-Bildern sei deshalb ein Motor für die fortschreitende Digitalisierung auch im Kabel.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Branchenverband: Deutschland bei Digitalisierung noch hinterher
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: