Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 2 Bots

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
neutrino ipbox enigma2 9000hd 99hd 9900hd indb hdmu sifteam cccam flash 91hd 9900 password NEBULA cuberevo hyperion oscam images 9000 mgcamd image vodka install uboot url2
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 Pay-TV-Riese Dish Network zieht US-Sender vor Gericht

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8849
Reputation : 18

PostSubject: Pay-TV-Riese Dish Network zieht US-Sender vor Gericht   2012-05-29, 19:33

Der US-amerikanische Satelliten-TV-Betreiber Dish Network hat die US-Sender ABC, CBS, Fox und NBC vor Gericht gezogen. Stein des Anstoßes ist die von Dish angebotene Technik AutoHop, mit welcher Zuschauer bei Aufnahmen Werbeblöcke überspringen können.

In einer Art Präventionsmaßnahme will der Sat-TV-Betreiber gerichtlich feststellen lassen, dass seine AutoHop-Technolgie gegen keine Copyrights verstoße, welche die Sender möglicherweise halten könnten, teilte der Pay-TV-Anbieter auf seiner Homepage mit. Mit dem Schritt will Dish den TV-Sendern einen Schritt voraus sein, denn nach Angaben des Sat-TV-Betreibers würden mehrere Sender eine Klage gegen Dish vorbereiten. CBS, Fox und NBC hätten sich bereits geweigert, für Dish's digitalen Videorekorder Hopper Whole-Home, welcher mit der AutoHop-Funktion ausgestattet ist, zu werben.

Es müsse den Zuschauern überlassen werden, was sie sehen wollen, betonte David Shull, Senior Vice President of Programming bei Dish, in der Mitteilung. Zuschauer hätten seit der Erfindung der Fernbedienung Werbeblöcke abgeschaltet, so Shull weiter. Sein Unternehmen böte den Zuschauern eine Funktion, nach welcher sie auch verlangen und welche ihnen mehr Kontrolle gebe. AutoHop verändere das Zuschauerverhalten nicht wesentlich aber es verbessere das Zuschauererlebnis, erklärte Shull.

Die Abogebühren von Dish umfassen einen deutlichen Anteil an Retransmission Fees, welche an die großen TV-Networks für die Übertragung ihrer Programme gezahlt wird, hieß es in der Mitteilung. Zwar hätten die Sender einen Großteil ihrer Inhalte für Video-on-Demand-Plattformen wie Hulu freigegeben, allerdings würden die Sender stetig eine Erhöhung der Retransmission Fees fordern.

AutoHop ist einer Erweiterung der Funktion Primetime Anytime, mit welcher Zuschauer das HD-Primetime-Programm von ABC, CBS, Fox und NBC aufzeichnen und für acht Tage anschauen können. Per Tastendruck werden dabei dank AutoHop die Werbeblöcke in den Aufzeichnungen übersprungen.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Pay-TV-Riese Dish Network zieht US-Sender vor Gericht
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: