Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 3 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 3 Guests :: 2 Bots

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
oscam image 91hd NEBULA flash vodka sifteam 9900hd url2 indb ipbox hdmu 9900 neutrino hyperion 9000 password cccam mgcamd 99hd enigma2 images uboot 9000hd install cuberevo
January 2017
MonTueWedThuFriSatSun
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
CalendarCalendar

Share | 
 

 Champions League: Kirchenvertreter kritisieren Sat.1-Werbung

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8890
Reputation : 18

PostSubject: Champions League: Kirchenvertreter kritisieren Sat.1-Werbung   2012-05-18, 18:44

Mit einem Werbeteaser für die Ausstrahlung des Champions-League-Finalspiels zwischen dem FC Bayern und dem FC Chelsea hat Sat.1 den Unmut der evangelischen Kirchen auf sich gezogen. Für den Spot hatte der Privatsender kurzerhand das "Vater Unser" zum Gebet an den Fußballgott umgetextet.

In einer Mitteilung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) vom Mittwoch bezeichnete der Ratsvorsitzende der (EKD), Nikolaus Schneider, den Werbespot als "geschmacklose Grenzüberschreitung". Schneider wurde vom Evangelischen Pressedienst mit der Aussage zitiert: "Wir erleben den Tanz ums Goldene Kalb: Alles ist Gegenstand der Kommerzialisierung und wird zur Ware gemacht, sogar das Vater Unser." Der Spot verletze mit dem Ziel der Produktwerbung die religiösen Gefühle der Christen. Auch der EKD-Sportbeauftragte Bernhard Felmberg ärgerte sich über den Teaser: "Es ist einfach eine Distanzlosigkeit, wenn man seine eigen Marke, nämlich den Hinweis auf dieses große Finale, nur dadurch aufpeppt, dass man es religiös überlädt".

Für Sat.1 dürfte das Champions League-Finale indes tatsächlich eine ganz besondere Bedeutung haben. Schließlich erhofft sich der Privatsender aus Unterföhring von der Übertragung des Spiels am Samstagabend einmal mehr Rekordquoten. Bereits das Halbfinal-Rückspiel zwischen Real Madrid und Bayern München am 25. April hatte dem Sender fast 14 Millionen Zuschauer eingebracht. Für den Sportchef von Sat.1, Sven Froberg, ist das Finale bereits jetzt "die größte Fußball-Übertragung in der Geschichte des Senders".

Um ein letztes mal von der Lizenz zur Ausstrahlung der Champions League im Free-TV zu profitieren - ab der Saison 2012/13 liegen die Übertragungsrechte bekanntlich beim ZDF - setzt der Sender am Samstag (19. Mai) auf 20 Stunden Berichterstattung rund um das Finalspiel. Die Sonderstrecke wird bereits um 11:30 Uhr mit den ersten Eindrücken vom Fan-Fest im Münchner Olympiapark beginnen und soll bis Sonntagmorgen 8:00 andauern. Anpfiff für die Live-Übertragung der Partie selbst, ist um 20:45 Uhr. Das Finale wird auch beim Pay-TV-Anbieter Sky zu sehen sein - auch in 3D.

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
Champions League: Kirchenvertreter kritisieren Sat.1-Werbung
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: