Ipbox Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.



IMAGES-PLUGINS-SKINS-EMUS-TUTORIALS
 
HomeHome  Latest posts since last visit  PortalPortal  RegisterRegister  Donations  Log inLog in  

Help us to keep our activities online by making a donation


Who is online?
In total there are 7 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 7 Guests

None

Most users ever online was 180 on 2016-02-28, 09:10
Keywords
cuberevo vodka mgcamd hdmu 9000hd 91hd NEBULA install 9000 enigma2 image indb sifteam uboot hyperion 99hd 9900 flash url2 neutrino cccam images password oscam ipbox 9900hd
December 2016
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
CalendarCalendar

Share | 
 

 ProSiebenSat.1-Chef attackiert Google - Ausbau zum "Powerhouse"

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elan@work
Moderator
Moderator


Points : 8849
Reputation : 18

PostSubject: ProSiebenSat.1-Chef attackiert Google - Ausbau zum "Powerhouse"   2012-05-15, 19:26

Die Sendergruppe ProSiebenSat.1 sieht im Internetkonzern Google eine der große Bedrohungen für die gesamte Medienbranche. Der Suchmaschinenbetreiber profitiere unter anderem über seine Videoplattform Youtube von "massenhafter Verletzung des Urheberrechts", kritisierte Konzernchef Thomas Ebeling auf der Jahreshauptversammlung des Konzerns.

Außerdem unternehme der Anbieter "zu wenig, um dagegen vorzugehen", erklärte Ebeling am Dienstag in München. Er stelle sich mit ProSiebenSat.1 gerne dem Wettbewerb, aber nur, wenn für alle die gleichen Regeln gelten würden und sich alle daran hielten. "Google dominiert weltweit den Markt für die Online-Suche und hat etwa in Deutschland einen Marktanteil von circa 90 Prozent", klagte Ebeling.

Diese Marktmacht nutze Google, um Wettbewerber oder Kunden "in die Knie zu zwingen". Mit seinen Firmensitzen in den USA und Irland entziehe sich der Internetriese zudem einer strengen Kontrolle durch europäische und deutsche Behörden. Dabei sei es wichtig, den Schutz des geistigen Eigentums sicherzustellen, betonte der Konzernchef.

Das Paroli des Suchmaschinenriesen ließ am Nachmittag nicht lange auf sich warten. "Google respektiert das Urheberrecht und unterstützt Autoren, Künstler, Kreative und andere Rechteinhaber im Kampf gegen Internetpiraterie", teilte Sprecher Kay Oberbeck mit. So habe Google für YouTube ein Werkzeug - Content ID - entwickelt, "das urheberrechtsgeschützte Inhalte mit Hilfe eines digitalen Fingerabdrucks automatisch aufspürt", sagte Oberbeck. Mehr als 3000 Medienpartner nutzten dieses System bereits.

Bereits am 1. März hatte ProSiebenSat.1 für das abgelaufene Jahr Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn vermeldet und auf den Abbau von mehr als einer Milliarde Euro Schulden verwiesen. Vor den Aktionären wiederholte Ebeling am Dienstag das Ziel, die Position als eines der profitabelsten Medienhäuser Europas weiter festigen zu wollen.

"Wir machen uns als digitales Entertainment-Powerhouse fit für die Zukunft", sagte der Vorstandsvorsitzende. "Wir investieren gezielt in neue Geschäftsfelder und treiben die Transformation des Unternehmens zu einem weltweit aktiven Player voran, der die Zukunft des Mediensektors erfolgreich mitgestalten wird". Dabei bleibe Fernsehen weiterhin das Kerngeschäft des Konzerns. Ein besonderer Fokus liege dabei neben Deutschland auf den Wachstumsmärkten in Skandinavien.

Auf der Hauptversammlung bestätigte Ebeling das Ziel, 2012 wieder ein Rekordergebnis zu erreichen. "Wir schaffen dies, indem wir unsere starke Marktposition weiter ausbauen und gleichzeitig die Effektivität von TV nutzen, um neue Marktfelder in angrenzenden Bereichen zu erschließen"

Quelle: digitalfernsehen.de

__________________________________
Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
Back to top Go down
http://www.hdfreaks.cc/index.php
 
ProSiebenSat.1-Chef attackiert Google - Ausbau zum "Powerhouse"
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Ipbox Receivers Forum :: SATINFO :: Deutsch-
Jump to: